Ausbildungen / Schulungen / Zertifizierungen


ANKÖ Zertifiziert

Die Firma LIP-Torsysteme ist im ANKÖ (Auftragnehmerkataster Österreich) eingetragen und lizensiert. Der ANKÖ ist Komplettanbieter im Bereich der öffentlichen Auftragsvergabe. Ursprünglich auf Eignungsnachweise spezialisiert, bietet der ANKÖ inzwischen sämtliche Dienstleistungen rund um die öffentliche Vergabe an und richtet sich mit seinen Services an Auftraggeber und Auftragnehmer gleichermaßen. Durch die Zertifizierung nach EN ISO 9001 durch „Bureau Veritas“ (Zuständig für Klassifizierung und Verifizierung) ist die Qualitätssicherung der Produkte gewährleistet. Die Zertifizierung garantiert Ihnen als Kunde eine kontinuierliche Verbesserung der Dienstleistungen und organisierte Arbeitsprozesse. Ebenso strebt ANKÖ nach ständiger Verbesserung der Kundenzufriedenheit.
https://lgu.ankoe.at/fz/wxsmxkk


Kursteilnahme

- Euronormen, Konformität der Anlagen und Sicherheitsanforderungen für automatische Toranlagen 1, nach den Normen: EN 13241, EN 12453, EN 12445
- Systemschulung TBS – AquaLOCK Tore und Hochwasserschutz


Alle Monteure sind geschult und zertifiziert nach:

ÖNORM M 2900 Dübeltechnik Stahl/Metall
• Rechtliche Grundlagen
• Technische Grundlagen (Befestigungsart, Umgebungsbedingungen, Verankerungsuntergrunde & Belastungsarten, Wirkprinzipien & Versagensarten)
• Richtige Dübelauswahl
• Zulassungskonform montieren – Theorie und Praxis

Des Weiteren haben unsere Monteure Schulungen bei einer Vielzahl an Herstellern von Toren – Steuerungen – Antrieben besucht.
• Technik Schulung: Tousek
• Technik Schulung: SOMMER
• Technik Schulung: GFA

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok